30% Rabatt für alle Bestellungen über €120,00

Totenkopf Zeichnen: Wie Zeichnet Man Ein Totenkopf

Totenkopf Zeichnen: Wie Zeichnet Man Ein Totenkopf

Seit der Antike waren die Menschen immer daran interessiert und neugierig, was Tod und Sterblichkeit bedeuten. Zahlreiche Phantasien über den Tod sind entstanden und haben die Debatten vieler Gemeinschaften angeheizt. Als dieses Interesse wuchs, wurden Überreste dessen gefunden, was man als Kunst der Antike bezeichnen könnte, nämlich menschliche Knochen, Darstellungen von Schädeln und das berühmte Totenkopf symbol in Zeichnungen an Wänden.

Mit der Entwicklung der modernen Kunst ist dieses Interesse am Totenkopf jedoch zurückgekehrt. Heute werden Sie entdecken, wie Sie Ihren eigenen Schädel zeichnen können. Und wenn Sie gerade auf der Suche nach einem guten Weg, um Ihr Haus zu dekorieren, dann ohne zu warten, gehen Sie und sehen Sie unsere besten Schädel für die Dekoration, wie diese ein.

Mexikanischer Calavera-Schädel

A) Wie zeichne ich einen realistischen Totenkopf?

1) Beginnen Sie mit einem Oval für die Oberseite des Schädels und einer rechteckigen Form für den Kiefer. Zeichnen Sie sie so groß, dass sie den gesamten Platz einnehmen.

Schritt 1 Totenkopf-zeichnung

2) Fügen Sie zwei kleine Kreise für die Augen und eine Tränenform für die Nase hinzu.

Schritt 2 Totenkopf-zeichnung

3) Fügen Sie nun ein Lächeln unter dem Hauptoval und einen Halbkreis auf jeder Seite des Schädels hinzu, um die Ohren zu bilden.

Schritt 3 Totenkopf-zeichnung

4) Zeichnen Sie den Oberkiefer neu, wie im Beispiel gezeigt. Runden Sie die Wangenknochen ab und biegen Sie sie nach oben

Schritt 4 Totenkopf-zeichnung

5) Zeichnen Sie nun wieder den Unterkiefer. Fügen Sie an der Innenseite jeder Seite eine Kurve hinzu, um zu sehen, wie weit der Kiefer auf die Zähne trifft. Achten Sie darauf, dass die Seiten ziemlich rau sind, da die Knochen nie perfekt glatt sind.

Schritt 5 Totenkopf-zeichnung

6) Zeichnen Sie als nächstes die Oberseite des Schädels nach. Achten Sie dann wiederum darauf, dass Sie es nicht zu glatt machen, weil es nie so realistisch sein wird wie die echten Knochenformen.

Schritt 6 Totenkopf-zeichnung

7) Zeichnen Sie den Umriss der Augen nach, um die Augenhöhlen zu formen. Fügen Sie innerhalb jeder Augenhöhle eine kleine Form hinzu, um die Stelle zu markieren, die wir später dunkler machen werden. Jetzt kommt das Drehen der Nase. Die Nase hat einen inneren Knochen, um die Nasenlöcher zu trennen. Versuchen Sie, dem Beispiel perfekt zu folgen, um Ihnen später zu helfen.

Schritt 7 Totenkopf-zeichnung

8) Hier sind die Zähne. Normalerweise hat der Oberkiefer 16 Zähne. Beginnen Sie mit der rechten Seite des Oberkiefers und zeichnen Sie dann das Spiegelbild jedes Zahns auf der anderen Seite des Oberkiefers. Wiederholen Sie das Gleiche für den Unterkiefer.

Schritt 8 Totenkopf-zeichnung

9) Jetzt kümmern wir uns um die Details. Fügen Sie Linien hinzu, um zu zeigen, wo wir die Augenbrauenknochen zeichnen werden.
Fügen Sie weitere Linien an der Innenseite der Wangenknochen hinzu, um zu sehen, wo sie sich nach innen wölben.
Oberhalb und unterhalb der Zähne fügen wir Linien ein, um zu zeigen, wo die Zähne gewachsen sind, im Inneren des Kiefers. Wir raten Ihnen, diese nicht zu vergessen, sie machen wirklich einen Unterschied. Sie können sogar weitere Linien für mehr Details hinzufügen.

Schritt 9 Totenkopf-zeichnung

10) Alles ist gut! Weiter geht es mit dem Totenkopf. Der Schädel und die Knochen sind nie wirklich weiß. Tatsächlich macht das Kalzium die Knochen leicht gelblich-grau. 

Schritt 10 Totenkopf-zeichnung

11) Wir empfehlen Ihnen, einen grauen "Eisen"-Stil zu wählen. Ein Schädel ist nie wirklich weiß. Fügen Sie etwas sehr dunkles Grau, fast schwarz, auf der Innenseite der Nase und in den dunklen Bereichen der Augenhöhlen hinzu.

Schritt 11 Totenkopf-zeichnung

12) Fügen Sie den Schatten des Schädels für ein wenig mehr Volumen hinzu. Legen Sie im Voraus fest, von wo aus die Lichtquelle scheinen soll, um die Schatten und Reflexionen zu lenken.

Schritt 12 Totenkopf-zeichnung

13) Wenn Sie die Schritte richtig befolgt haben, sollte das Endergebnis nach dem Zeichnen Ihres Schädels so aussehen: 

Schritt 13 Totenkopf-zeichnung

So zufrieden mit dem Ergebnis? 

B) Wie man einen Piraten-Totenkopf zeichnet

Zu verschiedenen Zeiten und an verschiedenen Orten wurde das Totenkopf symbol mit verschiedenen Bedeutungen assoziiert, die unterschiedliche Konzepte hervorrufen.

Im Laufe der Geschichte und der populären Kultur und Glauben, erschien dieses Symbol auf einer schwarzen Flagge. Diese Flagge zeigte an, dass das Schiff, das sie schwenkte, ein Piratenschiff war. Später wurde dieses Bild als Emblem oder Banner bestimmter Burschenschaften, universitärer Bewegungen, manchmal militärischer Gruppen oder sogar von Geheimgesellschaften wie der Skull & Bones Society aufgegriffen.

In spanischsprachigen Kulturen wird es manchmal verwendet, um den Eingang zu einem Friedhof zu markieren. Auf Produktverpackungen bedeutet das Totenkopf-Symbol, dass eine Gefahr besteht. Das betreffende Produkt kann giftig oder sogar tödlich sein. Behandeln Sie es daher mit Sorgfalt.

Möchten Sie einen Totenkopf zeichnen können? Wir haben für Sie eine Schritt-für-Schritt-Methode vorbereitet, die Sie z. B. auf Ihrem Notebook anwenden können. Alles, was Sie brauchen, ist ein Blatt Papier und ein Objekt, mit dem Sie einen Totenkopf zeichnen können, der einer echten Piratenflagge würdig ist. Sie können einen Filzstift, einen Bleistift, einen Kugelschreiber oder sogar einen Marker verwenden. Wir empfehlen, für die ersten Versuche einen Bleistift zu verwenden, damit Sie die Details, die Sie übersehen haben, ausradieren und nacharbeiten können.

Wenn Sie dieser Zeichnungsanleitung folgen, werden Sie feststellen, dass jeder Schritt von einem Hinweis begleitet wird

begleitet von einer Illustration. Und in jeder Abbildung wird jede neue Linie, die während des Schritts gezeichnet wird, blau sein, während die zuvor gezeichneten Linien schwarz bleiben. Machen Sie zunächst eine leichte Skizze, ohne fest auf die Bleistiftmine zu drücken, denn Sie werden dazu veranlasst, einige der ersten Linien, die sogenannten Hilfslinien, zu löschen, wenn Sie Ihre Zeichnung vervollständigen.

1) Beginnen Sie mit dem Zeichnen eines Kreises

Schädel und Knochen Zeichnung 1

2) Fügen Sie eine gekrümmte Linie hinzu, die von der Innenseite des vorherigen Kreises ausgeht und bis unterhalb des Kreises verläuft.

Schädel und Knochen Zeichnung 2

3) Zeichnen Sie eine Linie symmetrisch zur vorherigen Linie auf der gegenüberliegenden Seite, um den anderen Wangenknochen des Schädels zu zeichnen.

Schädel und Knochen Zeichnung 3

4) Löschen Sie den Bogen zwischen den beiden gekrümmten Linien.

Schädel und Knochen Zeichnung 4

5) Zeichnen Sie eine weitere Kurve, die von der Mitte der ersten Kurve, die als Wangenknochen dient, nach unten verläuft.

Schädel und Knochen Zeichnung 5

6) Zeichnen Sie wieder die symmetrische Linie zur vorherigen Linie.

Schädel und Knochen Zeichnung 6

7) Zeichnen Sie eine Linie, die die Enden der beiden vorherigen Linien verbindet, um die untere Backe zu bilden.

Schädel und Knochen Zeichnung 7

8) Um die Zähne zu zeichnen, müssen Sie zunächst eine Kurve in der Mitte des unteren Teils des Schädels zeichnen. Diese Kurve sollte wie ein Lächeln aussehen. 

Schädel und Knochen Zeichnung 8

9) Zeichnen Sie nun Zähne oberhalb der letzten gebogenen Linie. Zeichnen Sie für jeden Zahn eine auf dem Kopf stehende "U"-förmige Kurve. Wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie elf überlappende Zähne haben. Die beiden vorderen Zähne, die Schneidezähne, sollten die größten sein. Je mehr Sie zu den Seiten gehen, desto kleiner werden die Zähne.

Schädel und Knochen Zeichnung 9

10) Verwenden Sie weiterhin die "U"-Form und zeichnen Sie die unteren Zähne spiegelbildlich zu den oberen Zähnen.

Schädel und Knochen Zeichnung 10

11) Zeichnen Sie das linke Auge in einen Kreis.

Schädel und Knochen Zeichnung 11

12) Dann den zweiten Kreis, um das rechte Auge zu bilden

Schädel und Knochen Zeichnung 12

13) Zeichnen Sie unter den beiden Augen eine unregelmäßige Eiform, um die Nasenhöhle darzustellen. 

Schädel und Knochen Zeichnung 13

14) Zeichnen Sie innerhalb dieses Hohlraums zwei gebogene Linien, um die Trennung der Nasenlöcher darzustellen. Diese Linien beginnen in der Mitte der Oberseite der Kavität und erstrecken sich zu jeder Seite der Kavität.

Schädel und Knochen Zeichnung 14

15) Der Schädel ist fertig. Jetzt arbeiten wir an den Querbalken. Zeichnen Sie den Knochen, der von der oberen rechten Seite ausgeht. Zeichnen Sie zunächst eine große "U"-förmige Linie auf den Kopf. Zeichnen Sie dann eine weitere "U"-förmige Linie, die nach links offen ist. Verbinden Sie diese Linie mit dem Schädel durch eine leicht gebogene Linie.

Schädel und Knochen Zeichnung 15

16) Zeichnen Sie das andere Ende dieses Schienbeinknochens unten links ein. Verwenden Sie zwei gebogene Linien, um diesen Knochen zu formen. Jede Zeile sollte etwa die Form des oberen Teils eines Fragezeichens haben.

Schädel und Knochen Zeichnung 16

17) Zeichnen Sie den Knochen von unten rechts mit zwei Kurven, wie zuvor.

Schädel und Knochen Zeichnung 17

18) Zeichnen Sie nun den Knochen auf der oberen linken Seite. Dieser sollte ein Spiegelbild des Knochens auf der rechten Seite sein und aus drei "U"-förmigen Kurven bestehen.

Schädel und Knochen Zeichnung 18

19) Nun müssen Sie jede Augenform abdunkeln, so dass sich ein Schatten in den Augenhöhlen befindet. Verdunkeln Sie auch den oberen Teil der Nasenhöhle.

Schädel und Knochen Zeichnung 19

20) Um einen schönen Abschluss zu erzielen, löschen Sie den unteren zentralen Teil der Nasenhöhle. Ihr Schädel ist endlich fertig!

Schädel und Knochen Zeichnung 20

Sie werden sich mit einem echten Totenkopf wiederfinden, der den Flaggen der größten Piraten würdig ist. Kommen Sie und finden Sie unsere besten Flaggen, um Ihr Zimmer wie ein echter Pirat zu dekorieren. Unser Bonus: Lernen Sie, wie man einen Piratenschädel zeichnet!

Piratenfahne Kollektion | Totenkopf Haus

C) 3 Wege, einen Totenkopf zu zeichnen, Schritt für Schritt

1) Ein realistischer Totenkopf 

in realistischer Totenkopf Schritt 1

Zeichnen Sie die obere Hälfte eines Kreises.

in realistischer Totenkopf Schritt 2

Fügen Sie zwei Linien hinzu, eine innerhalb jeder Seite des Kreises. Beginnen Sie die Linien innerhalb des Kreises und biegen Sie sie leicht außerhalb des Kreises.

in realistischer Totenkopf Schritt 3

Verlängern Sie diese beiden Linien und zeichnen Sie zwei neue Linien (eine auf jeder Seite), indem Sie den Winkel der Linien nach unten und leicht nach innen bringen. Diese Linien werden die Wangenknochen des Kopfes bilden.

in realistischer Totenkopf Schritt 4

Schließen Sie die Rundung der Wangenknochen ab, indem Sie die Linien zur Mitte und dann nach unten führen.

in realistischer Totenkopf Schritt 5

Verbinden Sie die beiden Seiten mit einer geraden, leicht gebogenen Linie. Dies wird die Unterseite der Zähne sein.

in realistischer Totenkopf Schritt 6

Ziehen Sie unter den Wangenknochen eine breite "U"-förmige Linie, die einen Wangenknochen mit dem anderen verbindet, und gehen Sie dabei über die Linien, die Sie in Schritt 4 gezeichnet haben. Diese Linie bildet die Oberseite der Zähne.

in realistischer Totenkopf Schritt 7

Zeichnen Sie zwischen den Linien, die Sie in Schritt 6 und 7 gezeichnet haben, eine weitere parallele Linie. Diese Linie wird die Mitte der Zähne sein.

in realistischer Totenkopf Schritt 8

Zeichnen Sie mehrere kleine Linien von oben nach unten entlang der Mittellinie, um die Zähne zu bilden. Jetzt lächelt Ihr Schädel!

in realistischer Totenkopf Schritt 9

Zeichnen Sie unter den Wangenknochen, neben den Linien, die Sie in Schritt 6 gezeichnet haben, zwei Linien (eine auf jeder Seite), die nach unten gehen und nach innen abfallen.

in realistischer Totenkopf Schritt 10

Verbinden Sie diese 2 Linien mit einer neuen gekrümmten Linie in Form eines verlängerten "U". Sie haben gerade die Kiefer des Schädels gemacht, es ist fast fertig!

in realistischer Totenkopf Schritt 11

Zeichnen Sie oberhalb der Zähne zwei fast dreieckige Formen zwischen die Wangenknochen, um Nasenlöcher zu bilden.

in realistischer Totenkopf Schritt 12

Machen Sie oberhalb der Nasenlöcher zwei große Kreise, um die Augenhöhlen des Totenkopfes zu zeichnen.

2) Zeichnen Sie einen Zucker-Totenkopf.

Zeichnen Sie einen Zucker-Totenkopf Schritt 1

Wir beginnen mit dem Zeichnen eines leicht flachen Kreises auf der Unterseite, der fast "gequetscht" aussieht.

Zeichnen Sie einen Zucker-Totenkopf Schritt

Beginnen Sie am unteren Rand des Kreises auf einer Seite innerhalb des Kreises und zeichnen Sie eine anmutige "U"-Form, die nach unten und dann nach oben innerhalb des Kreises auf der anderen Seite verläuft. Dies wird die Kontur der Zähne sein.

Zeichnen Sie einen Zucker-Totenkopf Schritt 3

Ziehen Sie zwischen dem unteren Ende des Kreises und der Linie, die Sie gerade in Schritt 2 gezeichnet haben, eine parallele Linie, um die beiden Zahnreihen zu trennen.

Zeichnen Sie einen Zucker-Totenkopf Schritt 4

Ziehen Sie Linien von oben nach unten, um Zähne zu bilden.

Zeichnen Sie einen Zucker-Totenkopf Schritt 5

Zeichnen Sie auf jeder Seite des Mundes eine Linie, die parallel zu ihm verläuft.

Zeichnen Sie einen Zucker-Totenkopf Schritt 6

Zeichnen Sie eine Kurve, die die beiden Linien verbindet, die Sie gerade in Schritt 5 gezeichnet haben. Diese Linie muss parallel zum Mund verlaufen, um den Kiefer zu bilden.

Zeichnen Sie einen Zucker-Totenkopf Schritt 7

Zeichnen Sie oberhalb der Zähne zwei Wassertropfenformen, um die Nasenlöcher zu bilden.

Zeichnen Sie einen Zucker-Totenkopf Schritt 8

Natürlich werden diese kleinen Totenköpfe nicht ausreichen, um einen ganzen Raum in Ihrem Haus zu dekorieren.Dafür haben wir eine komplette Kollektion von Totenkopf-Aufklebern. Hier finden Sie bestimmt eine, die Ihrem Geschmack entspricht! 

Produkt zu diesem Artikel

Piraten Totenkopf Aufkleber

Piraten Totenkopf
Aufkleber

Dies ist ein schöner Piraten Totenkopf Aufkleber, der an Ihrer Haustür angebracht werden kann. Geben Sie genau an, wer das Kommando über Ihr Schiff hat und welche Verhaltensregeln zu beachten sind.

Siehe das Produkt

← Älterer Post Neuerer Post →


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

KOSTENLOSE LIEFERUNG

BEFRIEDIGT ODER ERSTATTET

KUNDENBETREUUNG

SICHERES BEZAHLEN