30% Rabatt für alle Bestellungen über €120,00

10 Symbole des Todes und ihre Bedeutung

10 Symbole des Todes und ihre Bedeutung

Die Dinge, die den Tod symbolisieren oder die wir mit Trauer in Verbindung bringen, sind weltweit unterschiedlich. Das auffälligste Beispiel ist die Verwendung der Farbe Weiß für die Trauer im Osten, während diese Farbe im Westen traditionell für die Feier einer Hochzeit verwendet wird. Was sind also die wichtigsten Symbole des Todes? Was bedeuten sie im Einzelnen? 🧐

Wenn du dich auch nur im Entferntesten für den Tod, seine Allegorien und alles, was mit der dunklen Seite zu tun hat, interessierst, dann willkommen bei Totenkopf Haus! Wir sind die Schädelspezialisten, und heute erfahren Sie mehr über 10 Themen, die mit Tod und Trauer zu tun haben.

Lassen Sie uns gemeinsam sofort loslegen!

Symbol des Todes #10: Krähen

Im Christentum gelten diese Vögel als Boten des Todes und der Zerstörung. Diese Tiere spielen in den Mythologien vieler alter Völker eine große Rolle und sind wichtige Geistertiere. 🌓

In der Volkskultur wird der Rabe mit dem Bösen und dem Leben nach dem Tod in Verbindung gebracht. Sein komplett schwarzes Gefieder verleiht ihm die Rolle des "bösen" Vogels, dem man sich auf keinen Fall nähern sollte. In Filmen und Zeichentrickfilmen ist er das Haustier der Hexen, das oft nur bei Einbruch der Dunkelheit auftaucht.

Die Tatsache, dass sie sich fast ausschließlich von Aas ernährt, ist auch einer der Gründe dafür, dass sie mit dem Tod in Verbindung gebracht wird. Er kommt mit toten Tieren in Kontakt, um sich von deren Fleisch zu ernähren, wenn sie selbst ins Jenseits gegangen sind.

Interessant ist, dass der Rabe in einigen Mythologien mit guten Dingen (wie Glück oder Leben) assoziiert wird, während er in anderen genau das Gegenteil, nämlich das Böse und den Tod, darstellt.

tattoo-aufkleber Rabe

Symbol des Todes #9: Flaggen auf Halbmast

Das Hissen einer Flagge auf Halbmast (auf halber Höhe des Fahnenmastes) ist ein Zeichen der Trauer. Der Platz an der Spitze des Fahnenmastes ist für eine unsichtbare Todesflagge reserviert.

Wenn die Flagge auf Halbmast gehisst wird, sollte sie zunächst für einen Moment auf die Spitze gesetzt und dann auf Halbmast gesenkt werden. Es sollte wieder aufgerichtet werden, bevor man es für den Tag auf Halbmast stellt. Auf Anordnung des Staatspräsidenten kann die deutsche Flagge beispielsweise beim Tod wichtiger Regierungsmitglieder auf Halbmast gehisst werden, um ihnen ein ehrendes Andenken zu bewahren.

Die Flagge ist in erster Linie ein Symbol der nationalen Trauer oder des Gedenkens. Am häufigsten wird die Flagge auf Halbmast gehisst, wenn eine nationale Persönlichkeit stirbt, sie kann aber auch als Zeichen des Mitgefühls oder der Unterstützung für ausländische Nationen, die eine Zeit der Trauer durchmachen, gesenkt werden. Sie wird daher auch für politische Zwecke genutzt.

Flagge auf Halbmast

Symbol des Todes #8: Das Schwarz

Im Westen ist die Farbe, die für Tod und Trauer verwendet wird, schwarz. Schwarz wird mit der Unterwelt und mit dem Bösen assoziiert. Ein Beispiel dafür ist die schwarze Magie, der man die Macht des Teufels nachsagt. Oder die Redewendung "das schwarze Schaf der Familie" für jemanden, der Schande über die Familie gebracht hat. 🏴

Jet-Schmuck, ein schwarzer Stein, der auf Hochglanz poliert werden kann, wurde während der Regierungszeit von Königin Victoria populär, als sie nach dem Tod ihres Mannes Albert glänzenden Schmuck als unpassend ablehnte. Kali, der hinduistische Gott der Zerstörung, wird in Schwarz dargestellt. In einigen Teilen Afrikas gelten tote Geister und Vorfahren als weiß (weshalb Europäer anfangs mit offenen Armen empfangen wurden).

Schwarze Flagge

Symbol des Todes #7: Weiß

In einigen Teilen des Ostens ist die Farbe, die für Tod und Trauer verwendet wird, weiß. Dies ist das Gegenteil der oben erwähnten schwarzen Farbe. Im Gegensatz dazu ist Schwarz für diese Bevölkerungsgruppen ein Symbol für Leben und Ewigkeit. Es ist auch die Farbe der Kapitulation, wobei weiße Fahnen als Zeichen der Kapitulation und des Wunsches, den Kampf einzustellen, geschwenkt werden. 🏳️

Die Geister sind in Weiß dargestellt. Fast hätte man diesen Titel, der Weiß als Symbol des Todes identifiziert, durch Geister ersetzen können! In der Tat stellen sie die Toten dar, die in Form eines fliegenden weißen Schattens in dieser Welt zurückbleiben. 👻

Geist

Symbol des Todes #6: Der Sensenmann

Sie wird oft mit einer Sense dargestellt (eine gebogene, scharfe Klinge am Ende eines langen Stiels), mit der sie die Seelen von den Körpern trennt. Seit Tausenden von Jahren gibt es in verschiedenen Kulturen Allegorien des Todes, um das Leben nach dem Tod darzustellen. Einer der bekanntesten und beliebtesten ist der Sensenmann. 🔪

Der Sensenmann scheint in Europa im 14. Jahrhundert aufgetaucht zu sein. Zu dieser Zeit war Europa mit der damals schlimmsten Pandemie der Welt konfrontiert: dem Schwarzen Tod. Man schätzt, dass etwa ein Drittel der Gesamtbevölkerung Europas an den Folgen der Pandemie zugrunde ging, wobei einige Teile des Kontinents weitaus größere Verluste erlitten als andere. Es ist also klar, dass die europäischen Überlebenden den Tod vor Augen hatten, und es ist nicht verwunderlich, dass sie ihn durch ein Symbol darstellten. Die des großen Seelenmähers.

Sensenmann

Symbol des Todes #5: Tag der Toten

Der Tag der Toten, der am 1. November in Mexiko mit dem Anzünden von Kerzen auf den Gräbern und dem Verteilen von Essen gefeiert wird, ist eines der wichtigsten Symbole in unserem Ranking.

Der Tag der Toten (Dia De Los Muertos) ist ein zweitägiger Feiertag, der die Lebenden und die Toten zusammenbringt. Familien schaffen Opfergaben, um verstorbene Familienmitglieder zu ehren. Diese Altäre sind mit leuchtend gelben Blumen, Fotos des Verstorbenen und den Lieblingsspeisen und -getränken der zu ehrenden Person geschmückt. Die Opfergaben sollen Besuche aus dem Land der Toten anregen, da die verstorbenen Seelen ihre Gebete hören, ihr Essen riechen und an den Feierlichkeiten teilnehmen! 🎉

Der Tag der Toten ist ein seltener Feiertag, an dem Tod und Leben gefeiert werden. Er ist mit keinem anderen Feiertag vergleichbar, an dem die Trauer durch eine Feier ersetzt wird.

Tag der Toten

Symbol des Todes #4: Die Engel

Sie sind die Vermittler zwischen Himmel und Erde, die die Seele nach dem Tod in den Himmel begleiten. Es ist auch üblich, dass Engel Menschen besuchen, die sich auf den Tod vorbereiten. Engel können zwar Menschen helfen, die plötzlich sterben (z. B. bei einem Autounfall oder nach einem Herzinfarkt), aber sie haben mehr Zeit, um Menschen zu trösten und zu ermutigen, deren Sterbeprozess länger dauert, wie z. B. unheilbar Kranke nach einer Krankheit. 😇

Die Engel kommen allen Sterbenden (Männern, Frauen und Kindern) zu Hilfe, um ihnen die Angst vor dem Tod zu nehmen und ihnen zu helfen, ihre Probleme zu lösen und Frieden zu finden. Der Hauptzweck dieser Erscheinungen besteht darin, die Sterbenden zu rufen oder ihnen zu befehlen, mit ihnen zu kommen. Die sterbende Person ist in der Regel glücklich und bereit zu gehen, vor allem, wenn sie an ein Leben nach dem Tod glaubt.

In der Bibel heißt es, dass Gott immer Engel schickt, um diejenigen in den Himmel aufzunehmen, die eine Beziehung zu Jesus Christus haben, wenn sie sterben. Die Bibel garantiert jedem Gläubigen eine von heiligen Engeln begleitete Reise in die Gegenwart Christi. ✝️

Schutzengel sind von der Geburt bis zum Tod ständig bei den Menschen, und die Menschen können durch Gebet oder Meditation mit ihnen kommunizieren oder sie treffen, wenn ihr Leben in Gefahr ist. Doch viele Menschen nehmen ihre engelhaften Begleiter erst dann wirklich wahr, wenn sie ihnen im Sterbeprozess begegnen. Wenn Menschen auf dem Sterbebett Visionen von Engeln haben, können sie mit Zuversicht sterben, weil sie ihren Frieden mit Gott gemacht haben und wissen, dass die Familie und die Freunde, die sie zurücklassen, ohne sie auskommen werden.

Engel-Statue

Todes Symbol Nr. 3: Rote Mohnblumen

Der rote Mohn ist die Blume, die zum Gedenken an die Toten des Ersten und Zweiten Weltkriegs verwendet wird. Der Mohn wird seit langem als Symbol für Schlaf und Tod verwendet. Schlaf wegen des aus ihm gewonnenen Opiums und Tod wegen seiner blutroten Farbe. In den griechisch-römischen Mythen wurde der Mohn als Opfergabe für die Toten verwendet. Die leuchtend rote Farbe symbolisierte das Versprechen der Auferstehung nach dem Tod. 🌺

Eines der ergreifendsten Symbole für die menschlichen Kosten des Ersten Weltkriegs ist der Flanders Field Cemetery in Belgien. Auf den rund 150 Friedhöfen in diesem Gebiet markieren Reihen von Grabsteinen die Gräber von Millionen amerikanischer, europäischer und australischer Soldaten und Zivilisten, die in den fast vier Jahren des Kampfes gegen die Deutschen ihr Leben ließen. Diese Gräber sind traditionell mit den roten Mohnblumen bedeckt, einem der häufigsten Symbole für Trauer und Tod in Europa.

Roter Mohn

Symbol des Todes #2: Rotes Band

Die rote Schleife ist ein Symbol für Menschen, die an AIDS gestorben sind, und auch ein Emblem für den Kampf um ein Heilmittel für die Krankheit. Es wurde auch (in rosa) als Symbol für den Kampf gegen Brustkrebs übernommen.

Im Allgemeinen verwenden die Menschen die rote Schleife, um auf HIV/AIDS-Patienten aufmerksam zu machen und ihre Unterstützung zu zeigen. Darüber hinaus gilt das rote Band auch als Symbol für Herzkrankheiten, Schlaganfall, Drogenabhängigkeit usw. Wir haben viele Krankheiten aufgelistet, die mit der Farbe und den Schattierungen von Rot in Verbindung gebracht werden. 🔴

AIDS Rote Schleife

Symbol des Todes #1: Die Köpfe des Todes

Der menschliche Schädel und die Knochen sind zweifellos die größten Symbole des Todes. Seit Menschengedenken wird der Totenkopf verwendet, um Terror und Kampf zu verbreiten. Die Piratenflagge ist ein perfektes Beispiel mit ihrem schwarzen Hintergrund (bereits ein mystisches Symbol) und ihrem Totenkopf, der von zwei gekreuzten Knochen umgeben ist, um ihren Gegnern Angst einzujagen und eine starke Botschaft zu senden. 🏴☠️

Heute wird ein Totenkopf mit gekreuzten Knochen manchmal als Zeichen für Gift auf Produkten verwendet, die für den Menschen schädlich sind. Auch dies ist ein symbolisches Zeichen für Risiko und Tod.

In der Populärkultur werden der Skull und die gekreuzten Knochen immer als Zeichen des Bösen verwendet. Aber lassen Sie uns über einige Gemeinschaften sprechen, die einen ganz anderen Ansatz zum Thema haben: 💀

Goths, Biker und Motorradfahrer zum Beispiel verwenden das Totenkopfsymbol fast als das genaue Gegenteil von dem, was die meisten Menschen darunter verstehen. Es heißt, dass die 100-prozentige Akzeptanz, dass jeder von uns irgendwann sterben wird, uns das Leben auf schönere Weise genießen lässt. Wenn ich zum Beispiel einen Totenkopfring am Finger trage, kann mir nichts passieren, denn ich habe volles Vertrauen in das, was das Leben für mich bereithält! Es ist also an der Zeit, dass Sie das Gleiche tun, indem Sie eine dieser Maßnahmen ergreifen. Sehen Sie sich unsere Auswahl der heißesten Produkte an.

 

Produkt zu diesem Artikel

Biker Rings mit Totenkopf

Biker Ring Schädel und Knochen

Junger Anhänger, magst du den Geschmack von Adrenalin? Tragen Sie diesen Totenkopf Biker Ring stolz als Tribut an den größten Anführer einer Biker-Gang.

Siehe das Produkt

← Älterer Post


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

KOSTENLOSE LIEFERUNG

BEFRIEDIGT ODER ERSTATTET

KUNDENBETREUUNG

SICHERES BEZAHLEN