30% Rabatt für alle Bestellungen über €120,00

Punisher Totenkopf Bedeutung

Punisher Totenkopf Bedeutung

Das Totenkopf-Logo des Punishers ist ein gängiges Symbol, das auf T-Shirts, Mützen und sogar Autoaufklebern und Radkappen zu finden ist. Aber abgesehen von der beliebten Marvel-Figur, dem Punisher, wissen Sie, was dieses Symbol bedeutet und warum Soldaten der US-Armee es lieben?

Wenn Sie den Punisher-Totenkopf mögen, werden Sie unsere Totenkopf-Ringe lieben. Klicken Sie auf das Bild unten, um unsere Kollektion direkt aus der Hölle zu entdecken.

Punisher Totenkopf Ring

1. Das Design des Punisher-Logos

Im Laufe der Geschichte hat der Mensch Schädel benutzt, um seine Feinde einzuschüchtern, um vor Gefahren zu warnen, um Menschen mit fragwürdiger Moral anzulocken oder um unsere Grabstätten zu markieren.

Es ist schwer, nicht zu reagieren, wenn man einen menschlichen Schädel sieht. Schließlich ist es eine direkte Konfrontation mit unserer eigenen Sterblichkeit. Die einzige Möglichkeit, einen Schädel zu sehen, ist nach dem Tod und der Verwesung. Das ist ziemlich tiefgründig und beunruhigend, sogar schockierend. Unsere Darstellungen des Todes, oder des Sensenmannes, beinhalten fast immer ein Skelett. Interessanterweise symbolisiert der Sensenmann auch eine Art von Weisheit, so unheimlich sie auch ist. Der Tod weiß, wann und wie unser Leben enden wird. Es mag bestenfalls ein zähneknirschender Respekt sein, aber die Darstellung des Todes, die mit dem Schädel verbunden ist, bezeichnet ein Gefühl des göttlichen Gerichts.

Totenkopf und gekreuzte Knochen Sensenmann

In alten Kulturen auf der ganzen Welt verlängerten manche Menschen die Schädel ihrer Kinder, so dass sie zu Lebzeiten einen beeindruckenden Anblick boten, und nach ihrem Tod einen extremen Schädel. Die Gründe für diese Tat sind bis heute nicht bekannt, aber wir können sehen, dass der Mensch, obwohl es schon Zehntausende von Jahren her ist, dem menschlichen Schädel bereits eine Bedeutung gegeben hatte.

Der strategische Einsatz von Schädeln hat einige der größten militärischen Armeen in einen fast legendären Status katapultiert. Die antiken römischen Kopfjäger sammelten die Schädel von gefallenen Feinden und Gladiatoren. Sie stellten sie dann in offenen Gruben aus, um ihre Feinde und die lokale Bevölkerung in Angst und Schrecken zu versetzen. Die Inkas opferten die Häuptlinge feindlicher Stämme und verwandelten ihre Schädel dann in kunstvolle Trinkbecher. Dschingis Khan baute Türme aus den Schädeln seiner Feinde.

Menschlichen Schädel

2. Betreten Sie die Welt von Frank und seinem Punisher-Logo

Auch in der modernen Kultur taucht der Totenkopf immer wieder auf. Spulen Sie vor bis 1974, als Marvel Comics den Punisher zum ersten Mal in The Amazing Spider Man, #129 einführte. Geschrieben von Gerry Conway und mit der Hilfe von Stan Lee, wurden wir in den Charakter namens Frank Castle eingeführt, ein Navy-Veteran mit Special Forces Ausbildung. Der Mob ermordete Castles Familie im Central Park, weil sie Zeugen einer Hinrichtung waren. Dieses Attentat stürzte Frank in eine wahre Hölle der Gerechtigkeit, entschlossen, Kriminelle zu töten, sobald er sie in die Finger bekam. Frank begann, ein schwarzes Hemd mit einem großen weißen Totenkopf mit verlängerten Zähnen auf der Vorderseite seines Hemdes zu verzieren.

Totenkopf Punisher

Seit seiner Einführung ist der Punisher weiterhin einer der beliebtesten Helden von Marvel. Zahlreiche Comics, vier Filme und eine aktuelle Serie auf Netflix unterstreichen Frank Castles relativ strikte Abgrenzung zwischen Gut und Böse - und seine Fans lieben ihn. Seine unerschütterliche Bereitschaft zur Gewaltanwendung, die durch eine bewegende Geschichte ausgeglichen wird, trägt dazu bei, seinen Moralkodex zu stärken. Frank hat nicht als Bösewicht angefangen, und er hat nicht darum gebeten, ein Held zu sein, aber er versteht, dass er einspringen muss, um die Unschuldigen zu verteidigen.

3. Warum lieben wir den Punisher?

Der Punisher ist kein Superheld. Er ist ein echter Held. Ein Mann aus Fleisch und Blut, der die Werkzeuge einsetzt, die er kennt, die er bei den Special Forces zu handhaben gelernt hat. Er benutzt Handfeuerwaffen, Scharfschützengewehre, Messer, Granaten und sogar seine eigenen bloßen Hände, wenn es darum geht, Verbrechern Gerechtigkeit widerfahren zu lassen.

Seit der Kolonialzeit hat das US-Militär das Bild des Totenkopfes verwendet, um seine Ausrüstung zu schmücken, und diese Tradition wird heute mit der Aufnahme des Schädels des Punishers fortgesetzt. Der Scharfschütze des Navy SEAL Team 3, Chris Kyle, ist einer von vielen SEALS, die das Punisher-Symbol auf seine Waffe und sein Fahrzeug gemalt haben. Chris Kyle liebte das Punisher-Emblem so sehr, dass er es im Logo der Firma verwendete, die er nach seinem Ausscheiden aus dem Dienst gründete.

Chris Kyle Totenkopf Punisher

Das Totenkopf-Symbol des Punishers steht auch für Brüderlichkeit. Frank Castles Leben wird durch seine Zeit beim Militär unterbrochen. Sein militärischer Kodex verlangt von ihm, dass er unter allen Umständen rechenschaftspflichtig und verantwortlich ist. Dies ist nur der Anfang dessen, was seine Motivation antreibt. Geleitet von Stärke, Ausdauer, Hartnäckigkeit und Entschlossenheit, ist Castles Einsatz für Freiheit und Gerechtigkeit vergleichbar mit vielen im Militär.

4. Der Punisher ist ein Privatmann

Castles ambivalentes Verhältnis zum Militär entspricht der Erfahrung vieler, die im Militär gedient haben. Er hegt einen Hass auf die unmoralischen Bürokraten, die naive Soldaten in den Krieg schicken. Franks Liebe zu seinen Mitstreitern half ihm jedoch, mit der bitteren Realität des Dienstes und den Tragödien, die er nach seiner Rückkehr erlebte, fertig zu werden. Das Punisher-Logo stellt eine Art Bruderschaft für diejenigen dar, die noch im Dienst sind. Es ist eine Erinnerung daran, dass diejenigen, die dienen, nicht allein sind, dass sie mit ihren Brüdern und Schwestern in den Armen stehen.

In den Vereinigten Staaten bedeckt oft eine amerikanische Flagge den Totenkopf des Punisher-Logos. Ein weiteres beliebtes Design ist das rote und blaue Punisher-Logo. Die rote Linie steht für den Mut der Feuerwehrleute und die blaue Linie ehrt die Gesetzeshüter. Eine weitere Bedeutung der blauen Linie im Punisher-Logo ist es, diejenigen zu ehren, die im Dienst gestorben sind.

Punisher logo USA

5. Jeder hat seine eigene Meinung über den Punisher

Ja, die Verwendung des Punisher-Logos ist auf Kritik gestoßen, vor allem von Seiten der Polizeibehörden. Die Polizeikräfte in New York und Kentucky haben das Punisher-Logo auf ihren Streifenwagen angebracht und das hat eine Menge Gegenreaktionen ausgelöst. Der Grund für das Hinzufügen des Logos war, die "Blue Lives Matter"-Bewegung zu feiern, die sich für die Sicherheit der Polizei einsetzt. Nach Ansicht von Kritikern ist das Emblem das Logo eines Kriminellen, einer Bürgerwehr, die außerhalb des Gesetzes agiert. Es ist einfach kein geeignetes Symbol für die Polizei, um es zu verwenden. Die meisten Polizeibeamten sind anderer Meinung und sagen, dass das Punisher-Logo als Warnung an Kriminelle dient, dass die Polizei hinter ihnen her sein wird, wenn sie Gewalttaten begehen.

Emblem Punisher Polizeiwagen

Aber trotz der Kritik gibt es keinen Zweifel, dass das Punisher-Emblem eine Bedeutung hat. In erster Linie wissen Kriminelle, wenn sie den Totenkopf auf dem Shirt des Punishers sehen, dass der Gerechtigkeit Genüge getan wird. Der Schädel flößt Angst ein und die langen Zähne sind wahrscheinlich das Letzte, was der Verbrecher sehen wird. Militärangehörige und Strafverfolgungsbehörden verwenden das Punisher-Symbol aus denselben Gründen: "Justice is coming, and it starts with me."

Egal, ob Sie das Punisher-Logo für eine gute oder eine total schlechte Idee halten, es wird sich auf lange Sicht durchsetzen. Frank Castle löst Probleme. Fragen Sie jeden Polizisten oder Soldaten, der Schurken in Aktion gesehen hat, und Sie werden den Reiz des Punishers verstehen.

6. Der Ursprung im Herzen der Marvel-Comics

In einem kürzlich erschienenen Punisher-Comic wurde der Hauptfigur eine viel persönlichere Version des Totenkopf symbols gegeben, als beabsichtigt war. Um jedoch zu verstehen, was passiert ist, ist es wichtig, sich an ein paar Dinge aus der Geschichte der Marvel Comics namens "The Secret Empire" zu erinnern. Einige Leute erinnern sich vielleicht an einen heftigen Streit über einen Marvel Comics Comic, der enthüllte, dass Captain America nicht wirklich an die Prinzipien der Vereinigten Staaten glaubte, sondern seit seiner Kindheit ein Schläferagent der Hydra war.

Trotz der Behauptung von Marvel Comics, dass es sich bei dieser Figur um den echten Captain America handelte, um diese ganze Debatte so kontrovers wie möglich zu gestalten, sollte es nicht überraschen zu erfahren, dass es sich bei der Figur um eine Fälschung handelte, die durch die Macht des Kosmischen Würfels erschaffen wurde. Das ändert nichts an der Tatsache, dass Marvel Comics einen Superhelden, der von Juden geschaffen wurde, um sich dem Nazi-Regime entgegenzustellen, in einen Quasi-Nazi-Superschurken verwandelt hat, um kurzfristige Umsätze zu machen.

Punisher und Captain Amerika

Wie auch immer, Szenarien sind Szenarien, und einige Charaktere stellten sich auf die Seite des bösen Captain America, als er versuchte, den Kosmischen Würfel zu benutzen, um den Lauf der Geschichte so zu verändern, dass die Achsenmächte den Zweiten Weltkrieg gewinnen würden. Insbesondere hat sich der Punisher auf die Seite des bösen Captain America gestellt, unter der Prämisse, dass er seine Familie und alle anderen, die von HYDRA getötet wurden, wieder auferstehen lässt. Das war total albern, wenn man bedenkt, was die Achsenmächte für die Menschen in ihren eroberten Gebieten geplant hatten, aber es war trotzdem ein Ereignis der Geschichte. Daher versucht der Punisher seit dem Ende von "The Secret Empire", sich zu rehabilitieren, indem er so viele Hydra-Agenten wie möglich tötet.

Daraufhin richtete Nick Fury Jr. den Punisher auf Baron Zemo, in der Hoffnung, dass die beiden sich gegenseitig töten würden. Leider ist das nicht passiert. Stattdessen nahm Baron Zemo den Punisher gefangen, ritzte ihm das Totenkopfsymbol in die Brust und versorgte ihn medizinisch, damit er nicht verblutet, bevor er ihn in ein Gefängnis warf. Das neue Totenkopfsymbol soll den Punisher an die Kollateralschäden seiner Karriere als mörderischer Selbstjustizler erinnern. Es soll ihn jedes Mal daran erinnern, was er getan hat, wenn er daran denkt, schlecht zu werden. Somit hat das Symbol des Totenkopfes des Punishers nun eine zusätzliche Bedeutung, die zu einer bereits großen Anzahl verschiedener Bedeutungen beiträgt.

7. Was bedeutet am Ende das Totenkopf symbol des Punishers?

Für diejenigen, die neugierig sind, gibt es nicht wirklich einen Konsens darüber, was das Punisher-Schädelsymbol bedeutet. Dies beschränkt sich nicht auf eine Spaltung unter den Punisher-Anhängern. Es erstreckt sich auch auf die Leute, die für die Erstellung der The Punisher-Comics verantwortlich sind. Einige Comic-Autoren glauben zum Beispiel, dass dies nichts anderes ist, als ein Weg für den Punisher, um Angst in die Herzen derer zu ritzen, die ihn sehen: nur ein weiteres Beispiel dafür, wie das Totenkopf-Bild zu dieser Schlussfolgerung verwendet wird. Es gibt aber auch andere Comic-Autoren, die sich alles ausgedacht haben, vom Totenkopf-Symbol, das verwendet wird, um Kugeln dorthin zu lenken, wo die Rüstung des Punishers am stärksten ist, bis hin zum Symbol der bösen Gruppe, die den Mord an Frank Castles Familie verursacht hat.

Marvel-Punisher

Aber was noch interessanter ist, ist, dass das Totenkopfsymbol in den Augen des Punisher-Fandoms andere Bedeutungen angenommen hat. Besonders erwähnenswert ist, dass das Totenkopfsymbol des Punishers auf inoffiziellen Produkten für die Polizei und ihre Anhänger erschienen ist, was bei vielen Menschen aus offensichtlichen Gründen große Besorgnis hervorgerufen hat. Die Macher dieser inoffiziellen Produkte begründen dies damit, dass das Totenkopf-Symbol nicht für die mörderischen Impulse des Punishers steht, sondern vielmehr ein Versprechen an Kriminelle ist, dass sie aufgrund ihrer Taten einen karmischen Rückschlag erleiden werden. Diese Behauptung erscheint jedoch eher fragwürdig, wenn man bedenkt, dass solche Verwendungen des Symbols im Kontext einer wütenden Debatte über Polizeibrutalität stattfinden, die in der amerikanischen Gesellschaft in letzter Zeit geführt wurde. Nichtsdestotrotz ist es ein großartiges Beispiel dafür, wie das Schädelsymbol des Punishers immer wieder neue Bedeutungen erhält, was sich wahrscheinlich fortsetzen wird, solange der Charakter weiterhin bei seinen Fans Anklang findet. 

Produkt zu diesem Artikel

Totenkopf Ring <br> Skull Silber

Totenkopf Ring
Skull Silber

Verschenken Sie diesen schönen Totenkopf Ring Silber an Ihren Liebsten. Es ist die perfekte Kombination aus Einfachheit und Originalität!

Siehe das Produkt

← Älterer Post Neuerer Post →


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

KOSTENLOSE LIEFERUNG

BEFRIEDIGT ODER ERSTATTET

KUNDENBETREUUNG

SICHERES BEZAHLEN